Blogparade: Was ist in meiner Hundetasche?

Katrin von der Monstermeute hat uns zur Blogparade „What’s in my dog’s bag“ nominiert. Das freut uns sehr und ich lege gleich mal los.

Zunächst muss ich gestehen: Meine Hunde haben gar keine Tasche. Auf normalen Spaziergängen wird alles in Jacken- und Hosentaschen gestopft.  Das sind: Taschentücher in der rechten Tasche, Schlüssel, Leckerlie und Kotbeutel in der linken. Diese strikte Aufteilung ist notwendig, da ich es nicht ausstehen kann, wenn meine Taschentücher nach Huhn-und-Fisch-Kroketten in fluider Form riechen. Besonders im Sommer behalten die Leckerchen ihren Ursprungszustand in der Regel nicht bei.  Und das war es auch schon. Ich schleppe ungern unnötiges Zeugs durch die Gegend.

Für Wanderungen reicht das natürlich nicht. Dann kommt der Rucksack zum Einsatz. Er enthält ebenfalls Taschentücher und Kotbeutel, außerdem mein Handy, mein Portemonnaie, Bonbons, Wasser für die Hunde und mich, einen leichten Blechnapf, Proviant für uns alle, eine Ersatzleine, je nach Wetterlage zusätzliche Kleidung für mich, Verbandsmaterial, eine Zeckenzange, ein Taschenmesser, einen Kompass, ggf. eine Karte und eine Rettungsdecke. Damit sind wir hoffentlich für alles gerüstet.

DSC04076
Standardausrüstung

Manchmal nehme ich noch den Futterbeutel mit, um unterwegs Suchspiele zu machen.  Oft benutze ich dafür aber auch etwas, das ich ohnehin dabeihabe und dann „verliere“, sodass die Hunde suchen dürfen. Meine Kamera ist ebenfalls häufig dabei, wird aber griffbereit am Gürtel befestigt.

DSC03858DSC03862

So, jetzt zum schwierigen Teil. Wer hat noch nicht teilgenommen und möchte über den Inhalt seiner Tasche berichten? Wie wäre es mit Bolle Bollito, wenn Sarah möchte?  Ansonsten freuen wir uns natürlich auch über andere Taschen, in die wir unsere Nasen stecken dürfen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s